Wandern auf Mallorca

Wandern auf Mallorca ist etwas ganz Besonderes, denn hier finden Wanderfreunde aller Altersstufen und Leistungsstärken ihr perfektes Wandergelände und die damit verbundene Freude an einem Aktivurlaub dieser Art. Gerade die beeindruckende Landschaft der Insel ist das, was die Umgebung Mallorcas so reizvoll für kurze und ausgedehnte Wanderungen macht.

Seien es die zerklüfteten Täler der Serra Tramuntana und die vielen Bergdörfer und Naturparks, die Küstenabschnitte im Westen der Insel von Sóller hinauf in die Berge oder entlang der beeindruckenden Meerespanoramen, verträumte Bergdörfer wie Valldemossa und versteckte Sehenswürdigkeiten wie die vielen Höhlen der Insel oder kleine Heiligenstatuen mitten in der Bergwildnis, die alle zu einem Ausflug in malerischer und abwechslungsreicher Umgebung einladen. Dies alles bietet die Baleareninsel – und noch viel mehr. Für den Wanderurlaub auf Mallorca empfehlen wir Wandern in Mallorca bei Intakt-Reisen!

An die richtige Wanderausrüstung denken:

Wanderung zum Cap Formentor

Wanderung zum Cap Formentor

Dennoch sollte man sich auf Mallorca nur gut gerüstet zum Wandern aufmachen, denn das Wetter kann hier, besonders im Winter und in den Bergen, sehr wechselhaft sein. Immer wieder sind Wetterumstürze – teilweise mit heftigen Regenfällen – möglich, auf die man vorbereitet sein sollte. Unablässig sind selbstverständlich feste und bequeme Wanderschuhe, besonders auf den Bergwanderstrecken, aber auch für die eher sanfteren Wege empfiehlt es sich festes Schuhwerk zu tragen um etwaige Verletzungsgefahren zu minimieren. Für Bergtouren ist es sinnvoll sich neben dem Sonnen- auch einen Regenschutz zuzulegen.

Ebenso natürlich warme Kleidung, besonders für Touren mit Übernachtungen, da es in den Höhenlagen nach Sonnenuntergang sehr frisch werden kann. Wasser, Proviant, Bandagen und Pflaster sind ein unverzichtbares Utensil für jeden Wanderausflug und absolut hilfreich sind auch ein Kompass, Taschenlampe, Taschenmesser und eine Pfeife. Sollte einmal etwas Unvorhergesehenes passieren, könnten gerade diese eher unscheinbaren Geräte lebensrettend sein. Wer einen Wanderurlaub plant möchte natürlich auch auf ein entsprechend naturverbundenes Ambiente bei deinem Urlaubsdomizil nicht verzichten und deshalb gerne ein Ferienhaus auf einer ländlichen privaten Finca abseits vom Trubel . Abends nach einer Wandertour nach Hause kommen und im eigenen Garten ausruhen, das ist Urlaub.

Die ideale Jahreszeit für Wanderungen auf Mallorca:

Mandelblüte auf Mallorca

Mandelblüte auf Mallorca

Für diese Art des Aktivurlaub bietet sich besonders das Frühjahr an, wenn auf Mallorca die Mandelblüte in voller Pracht steht und das Wetter bereits beständiger ist. Doch auch der Herbst, wenn es langsam wieder etwas kühler wird und die Natur sich auch auf Mallorca teilweise auf den Winter vorbereitet, besonders eben in den Höhenlagen, hat seinen Reiz.

In den Herbstmonaten sollte man allerdings, auch wenn bei Beginn der Wanderung noch die Sonne scheint, immer wetterfeste Kleidung mit sich führen!

Im Sommer sollte man nur wandern, wenn man sich durch schattige Gebiete begibt und stets genügend Wasservorräte mit sich führt.