Beim Mallorcaurlaub an die Reiseversicherung denken

Wir wünschen Ihnen einen schönen und sorgenfreien Urlaub auf Ihrer Trauminsel! Ob Sie nun allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie zu uns nach Mallorca kommen: Auf alle Fälle sollten Spaß und Erholung, Genuss und Wellness – kurz: die angenehmen Seiten des Lebens – im Vordergrund stehen. Trotzdem möchten wir hier ein ernsthaftes Thema ansprechen, das alle Touristen betrifft, die Abenteuerurlauber genauso wie Senioren und Familien, nämlich Ihren Versicherungsschutz auf Reisen. Wir haben einige wichtige Informationen für Sie zum Thema „Reiseversicherung“!

Ihr Versicherungsschutz auf Reisen

Sie werden es schon bemerkt haben: Der Versicherungsmarkt ist für Laien fast unüberschaubar, auch im Bereich der Reiseversicherung. Zahlreiche Versicherungsgesellschaften bieten die verschiedensten Versicherungen gegen einzelne Notfälle (wie z.B. Gepäckdiebstahl) oder ganze Versicherungspakete an. Sie sind auf der Suche nach einer guten Reiseversicherung? Dann möchten wir Sie bitten, folgendes zu bedenken: Wählen Sie eine Reiseversicherung, die möglichst viele – nein, besser: alle! – „Eventualitäten“ Ihrer Reise abdeckt. Wir denken da ganz besonders an unsere sportlichen Gäste, die hier auf Mallorca wundervolle Abenteuer erleben, sei es im Bereich des Wassersports (Tauchen, Segeln, Surfen, Schwimmen …) oder als Wanderer oder Radwanderer.

Radfahren bei Cap de Formentor

Radfahren bei Cap de Formentor

Sie wissen, neuerdings üben Touristen hier auf Mallorca auch alle nur denkbaren Aktivitäten zwischen Sport, Abenteuer und „Fun“ aus: Denken Sie nur an rasante Radrennen die Serpentinen herunter, das Ballonfliegen, das Kite-Surfen, die Trips in Höhlen oder das Drachenfliegen … Das alles bietet unvergessliche Erlebnisse, jedoch sind solche Aktivitäten auch nicht ganz ohne Risiko. Kurz gesagt: Sie müssen sich unbedingt gegen Unfälle versichern, selbst wenn Sie „nur“ wandern oder Golf spielen möchten (ja, hier auf Mallorca fühlen sich auch die Golffreunde wie im Paradies!). Leider können auch Erkrankungen einen Strich durch den Urlaub machen. Möglicherweise müsste eine ganze Familie verfrüht die Heimreise antreten, wenn nur ein Familienmitglied krank wird oder sich verletzt.

Daher raten wir Ihnen ganz dringend dazu, eine Reiseversicherung zu wählen, die Hilfe bei Krankheit und Unfall einschließt. Denn Sie müssen wissen: Bei Reisen ins europäische Ausland übernimmt Ihre gesetzliche Krankenversicherung nicht die vollständigen Kosten! Eine Versicherungsgesellschaft, der Sie unbedingt vertrauen können und die Ihnen garantiert die passende Reiseversicherung bieten kann, ist die Europ Assistance mit Sitz in München und Vertretungen in zahlreichen (Urlaubs-)Ländern, darunter Spanien, Italien, Österreich und Griechenland.

Eine Reiseversicherung von Europ Assistance

Das Versicherungsunternehmen hat die klassische Reiserücktrittsversicherung genauso im Angebot wie die Reisekrankenversicherung. Auch eine Reisegepäckversicherung können Sie hier abschließen. Aber am sinnvollsten ist es, sich ein „Paket“ schnüren zu lassen. Wir meinen die Premium-Reiseversicherung. Diese deckt alle nur denkbaren Eventualitäten Ihrer Reisen ab, nicht nur auf Mallorca.

Diese Premium-Reiseversicherung gilt ein Jahr lang. Wenn Sie also im Sommer nach Mallorca kommen und im Herbst dann noch ein paar Tage in Italien verbringen, sind Sie immer gleich gut geschützt. Sicherlich lieben Sie es, in Ihrem Urlaub „All inclusive“ versorgt zu werden, in Ihrem Hotel oder Resort Vollpension zu buchen, damit Ihnen keine Extra-Kosten entstehen. Mit der Premium-Reiseversicherung der Europ Assistance haben Sie All inclusive nicht nur bei der Reiseunterkunft, sondern auch im Versicherungsbereich. Diese Reiseversicherung beinhaltet Krankenversicherung (einschließlich des Rücktransports nach Hause, für den „Fall des Falles“), Reiserücktritt und Reiseabbruch sowie die Versicherung Ihres Reisegepäcks. Sie sehen: Mit dieser Reiseversicherung sind Sie rundum geschützt, können sich sicher fühlen und Ihren Aufenthalt auf Mallorca doppelt genießen!