Mallorca als Reiseziel im Herbst – was erwartet Touristen

Dass die Baleareninsel Mallorca im Frühjahr mit der Mandelblüte und im Sommer mit langen Partynächten lockt, ist fast jedem Urlauber bewusst. Nur bietet die Ferieninsel Mallorca auch im Herbst noch wunderschöne Augenblicke und Tage, die einen entspannten Urlaub versprechen.

Die Chance auf Ruhe und Erholung

Die unvollständige Kirche Eglesia Nova in Son Servera

Die unvollständige Kirche Eglesia Nova in Son Servera auf Mallorca

Zur Hauptsaison während der Sommermonate ist es gerade in den Urlaubshochburgen von Mallorca nur schwer möglich, richtig abzuschalten und die Ruhe zu genießen. Entlang des Ballermanns toben die Partys, am Strand feiern Jugendliche und Erwachsene fast rund um die Uhr und wer nach ruhigen Orten sucht, muss die Hochburgen bereits verlassen. Im Herbst ergibt sich jedoch ein anderes Bild. Zwar haben die Diskotheken, Klubs und Bars noch bis weit in die Herbstmonate hinein geöffnet, die Zahl der Reisenden verringert sich jedoch stets und es gelingt jetzt selbst in den Hochburgen, einen Hort der Ruhe und Entspannung zu finden.

Laue Temperaturen und traumhafte Eindrücke

In der Tat, Mallorca lockt im Herbst weiterhin mit angenehmen Temperaturen. Zwar ist das Baden nicht unbedingt zu jeder Zeit möglich, die Temperaturen liegen dennoch weit über denen in Deutschland. Zudem können Touristen nun die Möglichkeit nutzen, die Insel einmal von ihrer anderen Seite zu entdecken. Mit einem Mal wird der Strand zu einem Paradies und lädt zu stundenlangen Spaziergängen ein. In den Straßen der Städte tummeln sich weniger Gäste, stattdessen wird Mallorca wieder zu einem spanischen Gebiet, das einen Einblick in die wunderbare spanische Kultur zulässt. Jetzt ist die Gelegenheit da, sich mit den Einheimischen zu unterhalten oder besondere Restaurants zu besuchen.

Zeit für Ausflüge

Entdecker haben im Herbst die beste Gelegenheit, Mallorcas andere Seiten kennenzulernen. Bei milden Temperaturen locken die Berge, die ländlichen Gebiete laden zu langen Spaziergängen ein und Sehenswürdigkeiten liegen ruhig und friedlich da. Selbstverständlich bietet das Nachtleben dennoch genügend Abwechslung, sodass der Tag nicht enden muss, wenn die Sonne am Horizont versinkt. Wer entfernt des Trubels Mallorca kennenlernen möchte, ist gut damit geraten, den Herbst zu nutzen. Übrigens sinken die Hotelpreise rasant ab, was der eigenen Urlaubskasse natürlich besonders zuträglich ist. Für alle, die gerne abschalten und den Urlaubsort kennen lernen wollen ist im Herbst ein Urlaub auf Mallorca genau das Richtige.