Leben und arbeiten auf Mallorca

Die Insel Mallorca im spanischen Mittelmeer kennen die meisten nur aus dem Urlaub. Als Ferienziel ist die größte unter den Balearen Inseln nämlich überaus beliebt. Strand, Sonne, Meer und mediterranes Feeling sind Attribute, für die Mallorca steht. Da ist es nicht verwunderlich, dass man ein Urlauber darüber nachdenkt für immer hier zu bleiben und Mallorca nicht nur im Urlaub zu besuchen, sondern zum Lebensmittelpunkt für die eigene Zukunft zu machen. Daher setzten sich viele Deutsche zum Ziel, sich auf Mallorca selbstständig zu machen und dauerhaft ein Haus oder eine Wohnung auf der Insel zu beziehen.

Selbständigkeit auf Mallorca

Traditionelle Villa auf Mallorca

Traditionelle Villa auf Mallorca

Grundsätzlich ist es für EU-Bürger kein Problem ein eigenes Geschäft auf Mallorca aufzumachen. Gerade im touristischen Bereich bestehen hier insbesondere für Deutsche gute Chancen. Ein Restaurant, Hotel oder die Vermietung von Ferienhäusern sind beliebte Modelle.

Im Urlaub leben viele in einer Finca oder in einem Ferienhaus Mallorca. Wer dauerhaft bleiben möchte, sollte sich jedoch frühzeitig über das dortige Immobilienangebot kümmern. Ggf. sollte man auch, gerade wenn man in der ersten Zeit nicht ständig vor Ort ist, einen Makler einschalten und diesen nach Tipps und Rat fragen. Die große Nachfrage nach Urlaubsunterkünften wie Ferienwohnungen oder Ferienhäusern lassen die Preise für Wohnimmobilien nämlich stark in die Höhe schnellen.

Die spanische Sprache lernen

Auch wenn man als Tourist auf Mallorca sehr gut mit Deutsch zurecht kommt, ist es doch etwas anderes, wenn man dort leben und sogar arbeiten möchte. Amtsgänge, Formulare und Anträge insbesondere bei der Selbstständigkeit auf Mallorca, müssen nämlich stets auf Spanisch erledigt werden. Möchte man seinen Lebensmittelpunkt in ein fremdes Land legen, sollte man eigentlich selbstverständlich, die dortige Sprache beherrschen.

Für all jene, die den Schritt nach Mallorca wagen und dort nicht nur im Urlaub in einem Ferienhaus leben wollen – kann sich der Mut durchaus lohnen. Wie erwähnt bestehen große Chancen im Dienstleistungs- und Tourismusbereich. Wer erfolgreich ist, wird mit einem tollen Umfeld mit deutlich besserem Klima als in Deutschland belohnt.