Luxuskreuzfahrten im Mittelmeer

Entdecken Sie Mallorca auf romantische Art! Und was wäre romantischer, als an Bord einer Luxus-Yacht auf den Hafen von Palma de Mallorca zuzusteuern und zu sehen, wie die Insel am Horizont auftaucht? Wenn Ihre Entdeckungsreise nicht nur romantisch, sondern auch luxuriös sein soll, dann entscheiden Sie sich doch für eine Mittelmeerkreuzfahrt mit der Seabourn Cruise Line und buchen Sie einen Landausflug auf die Insel Mallorca!

Ein Abstecher nach Mallorca im Rahmen von Seabourn Luxuskreuzfahrten

Jachthafen auf Mallorca

Jachthafen auf Mallorca

Die Seabourn Cruise Line, eine Reederei mit Sitz in Seattle (USA), ist spezialisiert auf Luxuskreuzfahrten. Sechs Schiffe sind für Seabourn auf allen Weltmeeren unterwegs; zwei davon, die baugleichen Luxusyachten „Seabourn Pride“ und „Seabourn Legend“ kreuzen im Mittelmeer. Sie können beispielsweise mit der „Seabourn Pride“ achttägige Luxuskreuzfahrten durch das westliche Mittelmeer unternehmen. Start ist in Nizza, unterwegs werden u.a. die Häfen von Pisa und Palma de Mallorca angelaufen, bevor der Zielhafen Barcelona erreicht wird. Oder möchten Sie lieber eine achttägige Kreuzfahrt in Monte Carlo beginnen? Von dort aus nimmt die „Seabourn Pride“ zunächst Kurs auf Marseille, dann besuchen Sie Barcelona, Palma de Mallorca, Elba und schließlich Rom. Eine elftägige Kreuzfahrt mit der „Seabourn Legend“ startet in Civitavecchia, dann geht es über Elba, Cannes und Barcelona nach Palma de Mallorca. Die Yacht besucht noch Mahón auf Menorca und steuert dann Monte Carlo an. Versäumen Sie nicht, einen Landausflug nach Palma zu unternehmen! Auf dem vierstündigen Ausflug können Sie die wichtigsten Bauwerke der mallorquinischen Hauptstadt besichtigen: Sie genießen den großartigen Ausblick von der Festung Bellver hinunter auf die Stadt, und Sie besuchen die Kathedrale „La Seu“ mit ihren wunderschönen Fensterrosetten und dem gotischen Schmuck sowie das Museum der Kathedrale, in dem sakrale Kunst ausgestellt ist. Falls Sie die Stadt Palma schon kennen, entscheiden Sie sich vielleicht lieber für einen anderen (ebenfalls vierstündigen) Landausflug: Die Passagiere von Seabourn können auch eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn von Palma nach Sóller buchen. In Sóller unternehmen Sie dann einen Spaziergang mit einem Fremdenführer und haben anschließend noch Zeit zur freien Verfügung für einen Stadtbummel.

An Bord der Luxusyachten

Die Schwesterschiffe „Seabourn Pride“ und „Seabourn Legend“ haben beide sechs Passagierdecks und 106 Suiten für insgesamt 208 Passagiere. An Bord sind 164 Besatzungsmitglieder. Die Bordsprache auf den Schiffen ist Englisch. Die Suiten bieten sehr viel Platz und sind mit einem Badezimmer, Schreibtisch, Safe, TV, Minibar und begehbaren Kleiderschränken ausgestattet. Wie es sich für Luxuskreuzfahrten gehört, haben die Passagiere an Bord zahlreiche Möglichkeiten der Unterhaltung und Zerstreuung. Tagsüber können Sie sich im Spa-Bereich mit Massagen verwöhnen lassen. Auch die Saunalandschaft und der Fitnessraum stehen Ihnen offen. Oder möchten Sie einfach nur auf dem Pool-Deck in der Sonne liegen? Abends schauen Sie vielleicht im Casino vorbei oder gehen in die Tanzbar. Sie können sich aber auch in die Bibliothek zurückziehen oder den Abend in einer Bar ausklingen lassen.